IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ

Konzept und Redaktion

Dr. Pascale Vonmont, CEO/Direktorin
Dr. Marco Vencato, Stv. Direktor

Gestaltung, Programmierung, Fotos

Gregorio Caruso, a+ Büro für Konzept und Gestaltung, Basel
Sukoa AG <Interactive Technologies>, Basel
Christoph Läser Photograph AG, Basel

Nutzungsbedingungen

Der Zugriff und die Nutzung der Website grstiftung.ch unterliegen den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Durch den Zugriff auf die Website und das Surfen auf der Website akzeptieren Sie ohne Einschränkung die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien. Die Gebert Rüf Stiftung (nachfolgend: «GRS») kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien jederzeit ändern, indem sie diesen Beitrag aktualisiert. Bitte konsultieren Sie diese Seite regelmässig.

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Rechtliches

Die GRS unterhält diese Website nur zu allgemeinen Informationszwecken. Die GRS behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Site jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen, zu ändern oder zu ergänzen.

Die GRS ist bemüht, auf ihrer Website aktuelle und richtige Informationen anzubieten. Sie übernimmt jedoch keine Garantie für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der hier publizierten Inhalte und Daten. Dies betrifft insbesondere die Projektdarstellungen, welche die jeweilige Projektleitung verantwortet.

Die Stiftung haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung ihrer Website oder durch hier bereitgestellte Informationen entstehen. Rechte und Pflichten zwischen der Stiftung und Nutzer ihrer Website oder Dritten sind ausgeschlossen.

Diese Website ist urheberrechtlich geschützt, einschliesslich aller Texte und Bilder. Jede Verwendung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der GRS nicht zulässig. Die entgeltliche Weitergabe von Informationen aus dieser Website ist untersagt.

Datenschutz

Die GRS möchte mit diesen Datenschutzhinweisen Nutzern und Besucher ihrer Internetseiten über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren. Die GRS-Internetseite wird ständig überarbeitet und weiterentwickelt. Daraus ergibt sich auch, dass diese Datenschutzhinweise regelmässig aktualisiert werden.

Diese Hinweise enthalten Informationen zu folgenden Themenbereichen:

  • Personenbezogene Daten, die wir über Sie erheben;
  • Cookies und andere Technologien, die wir verwenden;
  • Wem wir Ihre Daten geben;
  • Wo wir Ihre Daten speichern;
  • Wie wir Ihre Daten schützen;
  • Wie lange wir Ihre Daten behalten;
  • Social Media;
  • Ihre Rechte;
  • Änderungen an diesen Datenschutzrichtlinien.

Durch die Kommunikation mit uns per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie diese Richtlinien gelesen und verstanden haben.

Sämtliche Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden gemäss den Vorschriften des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) behandelt. Mit der Zustellung Ihrer Daten geben Sie Ihre Einwilligung zu deren Bearbeitung zu Zwecken, die bei der Datenerfassung ausdrücklich aufgeführt sind oder mit der Zustellung Ihrer Daten offensichtlich zusammenhängen. Dies betrifft insbesondere Ihre Projekteingaben.

Diese werden vertraulich behandelt und nicht ausserhalb der GRS und ihres externen Expertennetzwerkes verbreitet, deren Vertreter selbst gebeten werden, die Eingaben vertraulich zu behandeln. Wenn Sie eine Online-Bewerbung ausfüllen und darauf zugreifen, müssen Sie ein eigenes Passwort erstellen.

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nur an andere Dritte weitergegeben, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind oder Sie uns Ihre Einwilligung hierfür gegeben haben. Externe Dienstleister, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesgesetzes über den Datenschutz vertraglich streng verpflichtet. Wir haben uns vergewissert, dass die externen Dienstleister in der Lage sind, die Datensicherheit zu gewährleisten. 

Neben den mit den Projekteingaben direkt verbundenen Informationen verwenden wir Ihre Daten, um Sie über Fördermöglichkeiten der GRS sowie über die mit unseren Förderaktivitäten verbundenen Netzwerkanlässen zu informieren.

Internetseite

Sie können grundsätzlich unsere Internetseite besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Beim Besuch unserer Internetseiten speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technischen Daten werden dabei erfasst und bis zur au­tomatisierten Löschung nach spätestens sieben Monaten von uns gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners;

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;

  • Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgte, ggf. mit verwendetem Suchwort;

  • Name und URL der abgerufenen Datei;

  • durchgeführte Suchabfragen;

  • das Betriebssystem Ihres Rechners (vom User Agent zur Verfügung gestellt);

  • von Ihnen verwendeter Browser (vom User Agent zur Verfügung gestellt);

  • Gerätetyp im Falle von Zugriffen durch Mobiltelefone;

  • verwendetes Übertragungsprotokoll.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten dient der Systemsicherheit und -stabilität und zur Fehler- und Performanceanalyse sowie zu internen statistischen Zwecken und ermöglicht es uns, unser Internetangebot zu optimieren.

Webanalyse

Zur Analyse und Optimierung unseres Website-Angebots benutzen wir folgende Technologie: Google Analytics von Google LLC mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nachfolgend «Google»). Google ist unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifiziert.

Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch unserer Website auf Ihrem Computer gespei­chert werden. Wird die Seite von Ihnen erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den Inhalt der Cookies an uns zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Endgeräts. Das Auslesen von Cookies ermöglicht es uns, unsere Website für Sie optimal zu gestalten und Ihnen die Nutzung zu erleichtern.

Die durch die Cookies gesammelten Trackingdaten über Ihre Benutzung dieser Website werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die von diesen Tools mithilfe von Analyse-Cookies er­stellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.Die IP-Adresse wird also bei der Übertragung an Google vor dem Speichern anonymisiert, so dass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Google verwendet hierzu die Methode _anonymizeIp().

Über die Nutzung dieser Website können zusätzlich zu den oben aufgeführten Daten folgende Daten gespeichert sowie anonym und ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden:

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Internetseite beschreitet;

  • Verweildauer auf der Internetseite oder Unterseite;

  • Unterseite, auf welcher die Internetseite verlassen wird;

  • Land, Region oder Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt;

  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters);

  • wiederkehrender oder neuer Besucher.

Google kann diese Liste erweitern und Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich erlaubt ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Social Media

Auf der Website der GRS finden Sie die Verlinkung zu sozialen Netzwerken, im Falle der GRS zu Twitter. Die Verlinkung erkennen Sie am Logo des Anbieters. Durch Anklicken des Links wird die entsprechende Social-Media-Seite geöffnet, für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt. Einzelheiten zu der dort geltenden Bestimmung entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen auf der Website des Anbieters.

Vor Aufruf der entsprechenden Verlinkung erfolgt keine Übermittlung von personenbezogenen Informationen an die jeweiligen Anbieter. Ihr Aufruf der verlinkten Seite ist zugleich die Grundlage für die Datenbearbeitung durch die jeweiligen Anbieter. Wir haben weder Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der Daten durch die Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Datensicherheit

Bitte beachten Sie, dass das Internet ein weltweit offenes Netz ist. Wenn Sie persönliche Daten über das Internet übermitteln, tun Sie dies stets auf eigenes Risiko.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden mittels Secure Socket Layer (SSL)[1].mit 128 Bit verschlüsselt resp. geschützt. Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Die GRS trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb des GRS-Systems zu verhindern. Ihr Computer befindet sich indessen ausserhalb des von der GRS kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. GRS haftet keinesfalls für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können.

Alle Daten der GRS sind in der Schweiz gespeichert und durch ein regelmässiges Backup gesichert.

Projektdaten werden aus rechtlichen Gründen während 10 Jahren aufbewahrt, aus statistischen Gründen können die Daten über diese Dauer hinaus archiviert werden.

Die mit einem Förderprojekt verbundenen Projektdaten werden im Sinne einer transparenten Information der GRS der Öffentlichkeit gegenüber auf dieser Website publiziert. Für den Inhalt dieser Angaben zeichnet die Projektleitung verantwortlich.

 

[1] Secure Socket Layer (SSL) ist ein Protokoll für die sichere Datenübertragung im Internet. Die Mehrheit der Browser unterstützt dieses Verfahren. SSL nutzt das Public-Key-Verfahren, bei dem mit einem öffentlich zugänglichen Schlüssel codierte Daten nur mit einem ganz bestimmten privaten Schlüssel wieder dechiffriert werden können. Die meisten Browser zeigen mit einem Schlüssel oder Vorhängeschloss an, ob die Verbindung gesichert oder ungesichert ist.

Rechte

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der beschriebenen Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden.

In Bezug auf Ihre Personendaten haben Sie folgende Rechte:

  • Sie können Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten verlangen.
  • Sie können eine Berichtigung, Ergänzung, Sperrung oder Löschung Ihrer Personendaten ver­langen, sofern diese nicht mit ihrem Förderprojekt auf unserer Webseite verlinkt ist..
  • Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Bearbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, sofern diese nicht mit ihrem Förderprojekt auf unserer Webseite verlinkt sind.

Für die Ausübung dieser Rechte senden Sie uns eine E-Mail. Siehe «Kontakt».

Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das passende Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Verwendung von Google Cookies für personalisierte Werbung unter https://www.google.com/settings/ads/onweb einsehen und deaktivieren. Mehr Informationen über nutzungsbasierte Online-Werbung und Online-Datenschutz finden Sie unter http://www.youronlinechoices.com/ch-de/.

Weiter können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser auch gänzlich verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall womöglich nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können

Weiter können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser auch gänzlich verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall womöglich nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.