PORTFOLIO

Projektdarstellungen auf der Webseite

Jedes von der Gebert Rüf Stiftung geförderte Projekt wird mit einer Webdarstellung zugänglich gemacht, die über die Kerndaten des Projektes informiert. Mit dieser öffentlichen Darstellung publiziert die Stiftung die erzielten Förderresultate und leistet einen Beitrag zur Kommunikation von Wissenschaft in die Gesellschaft.

Close

LearningView – Konsolidierung

Redaktion

Für den Inhalt der Angaben zeichnet die Projektleitung verantwortlich.

Projektdaten

  • Projekt-Nr: GRS-083/21 
  • Förderbeitrag: CHF 150'000 
  • Bewilligung: 10.02.2022 
  • Dauer: 03.2022 - 08.2023 
  • Handlungsfeld:  Digital Education Pioneers, seit 2019

Projektleitung

Projektbeschreibung

Digitale Lernumgebungen für Schülerinnen und Schüler finden immer grössere Verbreitung in der Volksschule. Sie prägen damit den Unterricht durch ihre Ausgestaltung und Funktionen auf Basis ihrer expliziten und impliziten Vorstellungen von Lernen und Unterricht. Verbreitet haben sich in der Schweiz vor allem Werkzeuge die ursprünglich für den Büroalltag entwickelt wurden. In einem explorativ orientierten Design-Based-Research-Projekt entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit der Schulpraxis und der Projektschule Goldau seit 2016 die Lernumgebung LearningView. Das Projekt adressiert eine offene Lehr- und Lernkultur mit individualisierten Lehr- und Lernformen und möchte durch seine Ausgestaltung die Selbstbestimmung von Schülerinnen und Schülern fördern. Selbständig planen und steuern die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Lernen mit ihren persönlichen Endgeräten (Smartphones, Tablets). LearningView bietet gezielte digitale Unterstützung von flexiblen Unterrichtsformen wie z. B. die Organisation von Wochen- und Arbeitsplänen oder die Strukturierung von Werkstatt- und Postenarbeit. Als digitaler Lernbegleiter ist LearningView ein zentrales Organisationswerkzeug im täglichen Unterricht auf verschiedensten Schulstufen. Die praxisbasierte Erprobung und Entwicklung ist zentral für die zunehmende Verbreitung und Nutzung von LearningView. Langfristiges Ziel dieses Projekts ist die Lernumgebung LearningView technisch, personell und finanziell nachhaltig zu etablieren. Dazu gehört der Aufbau von Strukturen und die Erarbeitung eines Geschäftsmodells, das den langfristigen Betrieb und die Weiterentwicklung bei stetigem Wachstum sichert.

Stand/Resultate

Die aktuelle Projektphase setzt sich zum Ziel, die langfristige Finanzierung des Projekts mit verschiedenen Modellen zu evaluieren und das Gespräch mit den Kantonen zu suchen. Das bereits 2021 aufgebaute Weiterbildungsnetzwerk von Lehrpersonen für Lehrpersonen wird fortgeführt. Zudem werden verschiedene online Workshops zu LearningView bzw. zum Unterrichten mit LearningView entwickelt und angeboten. Daneben wird LearningView als Produkt weiterentwickelt und evaluiert. Im Projektzeitraum von März 2022 bis September 2022 haben sich an der Plattform über 2800 neue Lehrpersonen und 50‘000 Schülerinnen und Schüler registriert.

Links

Am Projekt beteiligte Personen

Michael Hielscher, Projektleitung
Morena Borelli, Projektmitarbeit
Beat Döbeli Honegger, Projektmitarbeit

Christian Neff, Schulleitung Projektschule Goldau
Christof Tschudi, Schulleitung Projektschule Arth

Letzte Aktualisierung dieser Projektdarstellung  18.12.2023