Close

higgs – the future

Redaktion

Für den Inhalt der Angaben zeichnet die Projektleitung verantwortlich.

Projektdaten

  • Projekt-Nr: GRS-110/20 
  • Förderbeitrag: CHF 87'000 
  • Bewilligung: 11.02.2021 
  • Dauer: 04.2021 - 12.2021 
  • Handlungsfeld:  Scientainment, seit 2013

Projektleitung

Projektbeschreibung

Das Projekt „higgs – the future“ widmet sich der digitalen Weiterentwicklung des Wissensmagazins higgs.ch. Ziel ist, dass die Plattform per Ende 2021 die Anforderungen der nationalen Förderung für Online-Medien erfüllt. Dazu wird ein Login-Systems aufgebaut sowie ein Freemium-System für die Inhalte entwickelt. Dies bei gleichzeitiger Migration der Website auf die Plattform We.Publish. Durch das Login-System mit User-Identifizierung lassen sich Inhalte individualisiert ausspielen und die Zugriffe der Clients derart kontrollieren, dass eine selektive Bedienung der Clients in einem Freemium-System möglich ist. Damit lassen sich künftig Erträge aus der higgs-Community erwirtschaften.

Stand/Resultate

In der Startphase stehen folgende Projektschritte im Vordergrund: Backend für Anbindung an We.Publish bereitstellen, Login-System, Klarnamenpflicht und User-Identifizierung einführen, Abonnentinnen und Abonnenten selektieren sowie eine bedingte Paywall (Freemium-System) implementieren.
Bis im September 2021 folgen weitere Projektschritte: Freemium-System und Frontend sowie Usability optimieren, Sichtbarkeit von Serien und Video-Inhalten verbessern, Inhalte priorisieren, Suchfunktion verbessern und Subskriptionen generieren.

Links

Am Projekt beteiligte Personen

Beat Glogger, Projektleiter; Gründer und Chefredaktor
Sandro Bucher, Projektmitarbeiter; Social Media Manager
Fabienne Pletscher, Projektmitarbeiterin; Projektleiterin Abo-Marketing
Tbd, Digital Developing

Letzte Aktualisierung dieser Projektdarstellung  18.05.2021